News

  • News
  • 2022
  • Mitmachen bei der Abstimmung zum Verein des Jahres

Abstimmen für eine Finanzspritze: Das Geld würde in neue Projekte fließen - Baumweißling und Orchideen sind nur zwei von vielen Naturschutz-Optionen im Osterzgebirge. (Foto: S. Heinz)

Die Naturschutzstation hat sich beworben, "Verein des Jahres" bei einer Aktion der Ostsächsischen Sparkasse zu werden. Verbunden damit wäre eine Finanzspritze bis 3.000 € für die Vereinsarbeit, also neue Naturschutz- und Umweltbildungsprojekte! Die Entscheidung liegt bei unseren Lesern, also Ihnen und Euch - genauer gesagt: Es geht darum, abzustimmen! Je mehr Klicks, desto besser. Die Liste angemeldeter Vereine findet sich hier, die Abstimmung läuft ab sofort bis zum 15. März.

Wir würden uns freuen, wenn Ihr/Sie diese Chance zusammen mit uns nutzt/en. Gerne Freunden, Netzwerken, Fans und Mitgliedern weitersagen!

Und wie funktioniert's?

  1. Rufen Sie diese Seite auf
  2. Verein per Suchfunktion auswählen
  3. Stimme abgeben und E-Mail-Adresse erfassen
  4. Antwort-E-Mail einsehen und Stimmenabgabe bestätigen​

 

Wir sind gespannt und freuen uns über jede Stimme! Herzlichen Dank schon jetzt.

Das Team der Naturschutzstation Osterzgebirge e.V.

 

 


© Naturschutzstation Osterzgebirge. Alle Rechte vorbehalten.
Online: https://www.naturschutzstation-osterzgebirge.de/ [Stand: 18.05.2022]