Angebote

Moorlehrpfad (Foto: B. Naumann)

Moorlehrpfad

Das Georgenfelder Hochmoor bietet für Kinder und Erwachsene aller Altersstufen spannende, humorvolle und informative Führungen rund um die Geschichte und Nutzung des Hochmoores. Erfahren Sie spannende Fakten zur Tier- und Pflanzenwelt und zur frühgeschichtlichen Entwicklung dieses einzigartigen Lebensraums.

Die Führungen werden von zwei erfahrenen Mitarbeitern des Georgenfelder Hochmoores vorgenommen und finden auf dem einzigartigen Moorlehrpfad statt, der durch das Naturschutzgebiet führt. Entlang des Holzbohlenwegs stehen Informationstafeln und eine Aussichtskanzel kann bestiegen werden. Ein Informations- und Kassenhäuschen am Lugsteinweg bildet den Eingang zu diesem Moor-Erlebnispfad.

Bei Interesse an einer Führung durch das Hochmoor melden Sie sich bitte unter der Telefonnummer 035056 35355 oder unter 035056 22640.

 

Moorlehrpfad (Quelle: FV)

Das Georgenfelder Hochmoor öffnet von Ostern bis Ende Oktober (witterungsabhängig) täglich von 9 bis 17 Uhr.

Die Kosten betragen 1,50 €/Kind ab 6 J. bzw. 1,00 €/Kind ab 6 J. mit Kurkarte und für Erwachsene 3,00 € bzw. 2,00 € mit Kurkarte.
Schulklassen zahlen 0,50 € pro Person.

Kontakt:

Hochmoorweg 9, 01773 Kurort Altenberg OT Zinnwald-Georgenfeld

Telefon: 035056 35355
Email: naturbewahrung-osterzgebirge@t‑online.de
Internet: Förderverein für die Natur des Osterzgebirges e.V.


© Naturschutzstation Osterzgebirge. Alle Rechte vorbehalten.
Online: https://www.naturschutzstation-osterzgebirge.de/ [Stand: 01.06.2020]