Die Station

Außenstelle Umweltbildungshaus Johannishöhe Tharandt


Auf der Johannishöhe wird ökologisch verträgliches Leben in einer Gemeinschaft mit selbstbestimmter Bildungsarbeit verbunden. Das idyllisch über Tharandt im Wald gelegene Anwesen bietet viele Möglichkeiten, sich mit Natur, Umwelt und Landwirtschaft auseinanderzusetzen. Genau richtig für eine Kooperation mit der Naturschutzstation, deren Projekt "Junge Naturwächter" öfter auf der Johannishöhe zu Gast ist.

Mit den auf der Johannishöhe organisierten und durchgeführten Bildungsveranstaltungen für Jugendliche und Erwachsene wollen die Macher den Teilnehmenden einen bewussten und respektvollen Umgang mit sich, mit anderen Menschen und mit unserer Erde vermitteln. Verwurzelt ist diese Bildungsarbeit im Anspruch, den Alltag ökologisch zu leben. Zum Beispiel wird ein Teil der hier oben genutzten Lebensmittel und Energie selbst hergestellt. Zur Selbstversorgung leben hier Hühner, Schafe, Bienen und Ziegen; Gemüse und Obst kommen aus dem eigenen Garten. 

Das Haus ist mit einer Holzvergaserheizung, Solarkollektoren, Photovoltaik, Pflanzenkläranlage und Komposttoilette ausgestattet. Der “Naturmarkt Tharandter Wald” ist ebenfalls ein Angebot unter Federführung der Johannishöhe - mit Angeboten von DirektvermarkterInnen und HandwerkerInnen der Region.

Kontakt:

Umweltbildungshaus Johannishöhe
Johannishöhe – Natürlich leben und lernen e.V.
Dresdner Straße 13a
01737 Tharandt

Telefon: +49 35203 37181
E-Mail: info@johannishöhe.de
https://johannishöhe.de

 


© Naturschutzstation Osterzgebirge. Alle Rechte vorbehalten.
Online: https://www.naturschutzstation-osterzgebirge.de/ [Stand: 26.06.2022]