News

  • News
  • 2022
  • Artenforscher-Training Wolf für Kinder am 5.11.

Wölfe stehen im Mittelpunkt des Artenforscher-Trainings am 5.11. (Grafik: S. Klingner)

Artenforscher-Training zum Wolf für Kinder ab 10 Jahren

Entdeckt den Wolf in euch am 5.11.22, 10-15 Uhr

Auf den Spuren der Wölfe hier bei uns: Wölfe sind mittlerweile wieder Teil unserer Natur und in vielen Regionen Deutschlands und Sachsens zu Hause. Sie brauchen keine Wildnis als Lebensraum. Aktuell gibt es 29 Wolfsrudel und 3 Paare in Sachsen, die zum Teil auch im Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge vorkommen. Wölfe gehören zu den geschützten Tierarten und stellen uns vor die Herausforderung, ein gelingendes Miteinander zu kreieren.  

Was haben wir vor? Wir machen uns vertraut mit dem Thema Wolf, gehen den Fragen nach, welche Rolle Wölfe in der Natur spielen und wie Mensch und Wolf in einer Landschaft nebeneinander leben können, üben uns im Gelände aktiv im Fährten- und Spurenlesen, beschäftigen uns mit Wolfsmonitoring und entdecken den Wolf in uns. Seid ihr mit dabei? 

Leitung: Knut König, Wolfsexperte, Nationalparkführer und Mitarbeiter der Naturschutzstation
Treffpunkt: Naturschutzstations-Außenstelle "Permahof Hohburkersdorf", Brückenstr. 27, 01848 Hohnstein OT Hohburkersdorf

Die Teilnahme an den Artenforscher-Trainings ist für alle naturinteressierten Kinder ab 10 Jahren kostenfrei. Bitte auf wettergerechte Kleidung achten und Verpflegung aus dem Rucksack mitbringen. Verbindliche Anmeldungen bitte unter ehlert_at_naturschutzstation-osterzgebirge.de oder 0162-633 64 80. Wir freuen uns auf euch!

Das Artenforscher-Training wird gefördert von der Ostsächsischen Sparkasse Dresden.

Das Artenforscher-Training wird gefördert von der Ostsächsischen Sparkasse Dresden.
...


© Naturschutzstation Osterzgebirge. Alle Rechte vorbehalten.
Online: https://www.naturschutzstation-osterzgebirge.de/ [Stand: 28.11.2022]