News

  • News
  • 2023
  • Für junge Leute von 10-18: Artenforscher-Training Vögel am 22.4.

Ein Raufußkauz schaut in der Brutzeit aus seiner Höhle. Vögel beobachten kann spannend sein! (Foto: S. Klingner)

Artenforscher-Training Vögel – Let's bird!

Für alle naturinteressierten jungen Menschen von 10-18 Jahren

Wann: am 22. April 2023 von 10 bis 15 Uhr

Wo: Permahof, Brückenstraße 27, 01848 Hohnstein/OT Hohburkersdorf

Vögel zählen zu den faszinierendsten und interessantesten Wundern unserer Natur. Sehr viele Vogelarten sind tagaktiv und leben wenig versteckt, was toll für uns ist, denn so sind sie überall und jederzeit zu beobachten: egal ob im Futterhäuschen, auf Bäumen, in Wald und Wiese oder Garten.

Was erwartet euch an diesem Tag: altersgerechte Vogelbeobachtung von Wald- und Wiesenvögeln mit kleiner Vogelkunde und Artenkenntnissen, Beobachtung mit Fernglas und Spektiv, Tipps für die eigene Vogelbeobachtung und vogelfreundliche Umgebungen/Lebensraumgestaltung. Außerdem erlebt ihr eine spannende Challenge im Nester nachbauen, denn Vögel bauen unterschiedliche Nester. Wer wird der Nestbaukönig, die Nestbaukönigin?

Leitung: Frank Eichler, Naturschutzexperte, Mitarbeiter der Naturschutzstation OE und Nationalparkführer sowie Daphna Zieschang, Dipl.-Biologin, Naturschutzexpertin, Mitarbeiterin der Naturschutzstation OE und Nationalparkführerin

Bitte eigenes Fernglas mitbringen, wenn vorhanden. Achtet auf wettergerechte Kleidung und Schuhwerk an dem Tag. Ganz wichtig ist die eigene Verpflegung aus dem Rucksack (Getränke und Essen).

Achtung, begrenzte Teilnehmerzahl! Anmeldungen sind ab sofort möglich bei

Kati Ehlert
ehlert_at_naturschutzstation-osterzgebirge.de
0162-633 64 80

Die Artenforscher-Trainings werden gefördert von der Ostsächsischen Sparkasse Dresden.

veröffentlicht am 13.4.2023

...


© Naturschutzstation Osterzgebirge. Alle Rechte vorbehalten.
Online: https://www.naturschutzstation-osterzgebirge.de/ [Stand: 22.06.2024]