News

  • News
  • 2023
  • Biotopteile Hecken & Gehölze: Wir beraten zu ihrer Erhaltung!

Hecken sind wertvolle Lebensräume - sprechen Sie uns an, wenn Sie Erhaltungs-, Pflege- oder Neuanlage-Maßnahmen planen wollen! (Foto: S. Klingner)

Hecken und Gehölze sind Teile wertvoller Biotope –  Wir beraten Sie, diese zu erhalten!

Koordinierungsstelle zur Erhaltung und Entwicklung von naturräumlichen Strukturen in der Region Altkreis Weißeritzkreis (Naturschutzstation OE) - konkretes Vorhabengebiet: Altenberg, Bannewitz, Dippoldiswalde, Dorfhain, Glashütte, Hartmannsdorf-Reichenau, Hermsdorf, Klingenberg, Kreischa, Rabenau, Tharandt und Wilsdruff

Das LEADER-Projekt der Naturschutzstation Osterzgebirge e.V. soll dazu beitragen, Landschaftselemente der Kategorie „Gebüsche, Hecken und Gehölze“ zu schaffen, zu erhalten und zu pflegen. Das betrifft vor allem Feucht- und Trockengebüsche, Feldhecken und -gehölze, um deren Schutzstatus zu bewahren und zu verbessern. Außerdem soll durch die Koordinierungsstelle auch außerhalb von Schutzgebieten eine Vernetzung der zahlreichen Biotope im Sinne der Biotopverbundstrategie stattfinden. Ziel ist außerdem der weitere Ausbau und die Intensivierung eines Netzwerkes. Gemeinsam mit Ihnen – mit Kommunen, Landeigentümern, Flächennutzern, Behörden und Naturschutzinitiativen – können wir für eine abgestimmte Projektinitiierung, Begleitung bzw. Projektumsetzung sorgen. Dabei beziehen wir immer die unterschiedlichen Interessengruppen ein.

Ab sofort ist die Antragsstellung in der Förderrichtlinie Natürliches Erbe NE/2023 unter anderem für die Förderung von Vorhaben zu Streuobstbeständen, Hecken- und Feldgehölzen und Kopfbäumen möglich.

Wenn Sie bei den Anträgen Hilfe benötigen, sprechen Sie uns gerne an!

Kontakt

Elke König
Projekt- und Netzwerkkoordinatorin
Naturschutzstation Osterzgebirge e.V.
Am Bahnhof 1
01773 Altenberg
Tel.: 035056 – 233950
E-Mail: elke.koenig_at_naturschutzstation-osterzgebirge.de

...


© Naturschutzstation Osterzgebirge. Alle Rechte vorbehalten.
Online: https://www.naturschutzstation-osterzgebirge.de/ [Stand: 20.05.2024]