News

  • News
  • 2023
  • Artenkenner-Training "Libellen" am 29.7.

Ein "Vierfleck", eine Libelle, die sich häufiger beobachten lässt. Es gibt viele interessante Dinge über Libellen zu erfahren - kommt mit zum Artenkenner-Training! (Foto: S. Klingner)

Artenkenner-Training "Libellen" am 29.7. - Macht mit!

Für naturinteressierte junge Menschen von 10 bis 18 Jahren von 11-14:30 Uhr - Treffpunkt wird bei Anmeldung bekanntgegeben

Libellen sind Boten des Sommers und der Sonne: manche groß mit herrlichen Mustern, andere klein, aber immer prachtvoll, bunt, im Zick-Zack über den Teich dahinschießend, mit waghalsigen Flugmanövern, akrobatischer Paarung und einer spannenden Entwicklungsgeschichte. Gleichzeitig sind Libellen das vielleicht gefürchtetste Insekt bei manch anderem Gewässerbewohner.

Denn Libellen sind Jäger. Und was für welche. Pfeilschnell und wendig entkommt ihnen so schnell kein anderes Fluginsekt. Und ihre Larven, die im Wasser leben, sind auch für Kaulquappen gefährlich. Überall, wo Libellen vorkommen, sind sie zudem ein wichtiger Indikator für die Qualität der Gewässer und Feuchtgebiete. Kommt mit auf eine spannende Entdeckungstour in die Lebensräume unserer heimischen Libellen!

Die Teilnahme ist kostenfrei. Begrenzte Teilnehmerzahl. Anmeldungen ab sofort möglich bei Kati Ehlert unter ehlert_at_naturschutzstation-osterzgebirge.de. Wir freuen uns auf euch!

Ein paar Tipps für die Exkursion: Bitte eigenes Fernglas mitbringen, wenn vorhanden. Achtet auf wettergerechte Kleidung, Sonnenschutz und festes Schuhwerk. Ganz wichtig: eigene Verpflegung aus dem Rucksack (reichlich Getränke und Essen).

Übrigens: Das nächste Artenkenner-Training wird am 2. September stattfinden, dann zum Thema "Waldökologie". Die Exkursion führt euch in die Sächsische Schweiz um Stadt Wehlen. Auch dafür nehmen wir gern Anmeldungen unter ehlert_at_naturschutzstation-osterzgebirge.de entgegen!

Die Artenkenner-Trainings werden gefördert durch den Preis "eku idee 2022".

...


© Naturschutzstation Osterzgebirge. Alle Rechte vorbehalten.
Online: https://www.naturschutzstation-osterzgebirge.de/ [Stand: 20.05.2024]