News

  • News
  • 2023
  • Aktionstag: Tag des offenen Gartens 18.6.

Die Frühlings-Seidenbiene wohnt in Kolonien, bildet aber dennoch keine Staaten wie Honigbienen. (Foto: S. Klingner)

Die Naturschutzstation Osterzgebirge e.V. und der Landschaftspflegeverband Sächsische Schweiz-Osterzgebirge e.V. laden ein zum:

Tag des offenen Gartens

18. Juni 2023, 10 bis 16 Uhr, Lindenhof Ulberndorf

Programm (mit Anmeldung):

  • 10-11 Uhr: Gekommen, um zu bleiben -  die Thailändische Hornisse" (Fach-Vortrag), Referentin Fr. Loeper, Hornissenberaterin beim Imkerverein Dresden e.V.
  • 11.15-12 Uhr: Über das Leben von Hornissen und Wespen", Referentin Fr. Loeper, Hornissenberaterin beim Imkerverein Dresden e.V.
  • 12.30-13.30 Uhr: Solitäre Wehr-Immen - Die guten Geister des Gartens", Fr. Fritzsche, Wildbienenbeauftragte beim Imkerverein Dresden e.V.
  • 14.30-15.30 Uhr: Theaterstück "Hymenoptera - die wilden Bienen" (geeignet ab einem Alter ab 8 Jahren) von und mit Fräulein Brehms Tierleben, Barbara Geiger

Kinder-Programm „Summ, Wildbiene, summ" ab 11.45 Uhr (Treff im Hof) für alle naturinteressierten Kinder ab 9 Jahren:

  • 10-11.30 Uhr Keschern
  • 11.30-15.00 Uhr Bastelstand
  • 12-12.30 Uhr: Interview-Runde mit ehrenamtlichen Naturschutzhelfern "Was macht man als ehrenamtlicher Naturschutzhelfer? Wie wird man das?" und viele Fragen mehr – für euch live beantwortet
  • 13.30-14.15 Uhr Wildbienen-Safari (nur für Kinder)

... dazu Informations-Stände, Kaffee- und Kuchenbasar, offener Bauern- und Kräutergarten

Eintritt frei. Anmeldungen für ausgewählte Programmpunkte erforderlich direkt unter diesem Link. Vielen Dank.

Die Veranstaltung findet im Rahmen des Projektes „Natur vor der eigenen Haustür – Mach mit!“ statt.

...


© Naturschutzstation Osterzgebirge. Alle Rechte vorbehalten.
Online: https://www.naturschutzstation-osterzgebirge.de/ [Stand: 20.05.2024]