News

  • News
  • 2022
  • Vorträge zu "Bergwiesen im Osterzgebirge" am 9.9.

EINLADUNG ZUR VORTRAGSVERANSTALTUNG "BERGWIESEN IM OSTERZGEBIRGE"

Die Bergwiesenwelt des Osterzgebirges blickt auf eine lange Geschichte zurück, die sich in den letzten Jahrzehnten nicht nur zu ihren Gunsten entwickelte. Allerdings gibt es auch zahlreiche große und kleinere Projekte und Initiativen, die sich dem Schutz, der Erhaltung und der Wiederherstellung der Wiesen durch eine angepasste Pflege widmen und beachtliche Erfolge verzeichnen konnten.

Im Rahmen der Sonderausstellung „Bergwiesen im Osterzgebirge", die die Grüne Liga Osterzgebirge e.V. gemeinsam mit dem Osterzgebirgsmuseum Schloss Lauenstein im dortigen Erdgeschoss eingerichtet hat, laden wir zu einem Vortragsnachmittag zum Thema Bergwiesenschutz und dessen Perspektiven ein:

Freitag, 9.9.2022 um 15 Uhr bis etwa 19 Uhr auf SCHLOSS LAUENSTEIN

Neben einer Einführung zur historischen Entwicklung der Bergwiesen und aktuellen Konfliktfeldern (Grüne Liga Osterzgebirge) soll es Beiträge der Naturschutzstation Osterzgebirge sowie der Unteren Naturschutzbehörde des Landkreises Sächsische Schweiz-Osterzgebirge zu abgeschlossenen und aktuellen Projekten geben (Naturschutzgroßprojekt, Pflege aufgelassener Flächen, regionale Vermarktung, Natura 2000). Wir möchten nicht nur Bestehendes aufgreifen, sondern mit Ihnen und
Euch insbesondere zu Perspektiven des Bergwiesenschutzes ins Gespräch und Diskutieren kommen. Es soll explizit keine wissenschaftliche Fachveranstaltung sein, sondern ein Informationsnachmittag für die interessierte Öffentlichkeit!

Gleichzeitig besteht natürlich die Möglichkeit eines vorherigen Besuches der Sonderausstellung, bevor diese dann ab dem 26.09.2022 abgebaut und in eine Dauerausstellung umgebaut wird. Wir freuen uns über zahlreiche Teilnehmer und Diskussionsbeiträge!


© Naturschutzstation Osterzgebirge. Alle Rechte vorbehalten.
Online: https://www.naturschutzstation-osterzgebirge.de/ [Stand: 02.10.2022]