News

  • News
  • 2022
  • Umweltbildner/in als Verstärkung bei einer AG gesucht!

Umweltbildner/in zur Verstärkung bei AG „Junge Tierfreunde“ gesucht

Wir suchen Verstärkung! Ja Dich, eine/n engagierte/n Umweltbildner/in mit viel Spaß daran, Kindern im Grundschulalter Tiere und Natur näher zu bringen. Wir wünschen uns ab September Unterstützung für unsere AG “Junge Tierfreunde”, die im Rahmen des Programms „Junge Naturwächter“ an der Grundschule Lauenstein im Osterzgebirge läuft. Du wärst in einem Team von zwei Umweltbildnern mit den Kindern unterwegs und könntest stundenweise mitorganisieren, Bildungsthemen planen, dich kreativ einbringen und die Rasselbande direkt inspirieren. In der Regel besuchen wir mit der AG aller zwei Wochen abwechselnd den Wildpark Hartmannmühle, den Rinderstall Liebenau und das Museum Lauenstein. Tieren hautnah begegnen, für den Tierschutz praktisch anpacken, Freude haben!

Die AG wird im Schuljahr 2022/23 noch von unserem erfahrenen Umweltbildner geleitet, ab 2023 könntest Du dann das Zepter komplett übernehmen. Was Du mitbringen solltest? Nachweisliche Erfahrungen in der Umweltbildung sowie die Bereitschaft, aller zwei Wochen im idyllisch gelegenen Lauenstein dabei zu sein (Schulzeit). Außerdem brauchen wir Hilfe bei der Vor- und Nachbereitung der AG.

Wir bieten Dir ein spannendes, abwechslungsreiches und praktisches Betätigungsfeld, es erwartet Dich eine quirlige, vergnügte Kindertruppe. Die Vergütung erfolgt auf GTA-Basis (Ganztagesangebot der Schule). Na, interessiert? Nicht zögern, wir freuen uns ab sofort auf Deine Kurzbewerbung unter info_at_naturschutzstation-osterzgebirge.de!


© Naturschutzstation Osterzgebirge. Alle Rechte vorbehalten.
Online: https://www.naturschutzstation-osterzgebirge.de/ [Stand: 15.08.2022]