News

  • News
  • 2022
  • Sommercamp Junge Naturwächter: Dem Boden auf den Grund gehen!

Bodenkunde kann Spaß machen! Besonders in unserem Sommercamp. (Foto: A. Weisbach/JuNa)

Eine Reise in das Reich des Bodens – Sommerferien-Camp vom 18.-22. Juli 2022

Für Junge Naturwächter & Kinder ab 10 Jahren auf dem Lindenhof Ulberndorf

Um alles über unser wertvollstes Gut unter unseren Füßen zu erfahren, werden wir ziemlich spannende Bodenexperimente durchführen, den Boden im Stoffkreislauf betrachten und Ausflüge ins Reich des Waldbodens & der Landwirtschaft unternehmen. Beim Abendprogramm, wie gemütlichem Zusammensitzen an der Feuerschale mit Stockbrot, lassen wir die Erlebnisse des Tages ausklingen.

Ihr schlaft in euren eigenen Zelten auf der Wiese oder auf der Tenne (Scheunenboden) und werdet von den erfahrenen Camp-Betreuerinnen Juliane Märtens und Katja Schreiber begleitet.

Anmeldungen bis zum 6. Juli 2022 sind ab sofort möglich.

Teilnehmerbeitrag pro Person: 95,00 EUR inkl. Vollverpflegung, Material, Unterkunft, Programmkosten, Betreuung

Hintergrundinfo: „Junge Naturwächter“ (JuNa) gibt es sachsenweit. Das Programm wird vom Freistaat Sachsen gefördert. Die Naturschutzstation Osterzgebirge e.V. beteiligt sich mit zahlreichen Partnern und Aktivitäten an diesem Programm. Weitere Informationen zu JuNa findet ihr unter www.naturschutzstation-osterzgebirge.de.

Unterstützen Sie die Naturschutzstation gern mit Ihrer Spende im JuNa-Programm unter dem Stichwort „JuNa“. Spendenkonto: Naturschutzstation Osterzgebirge e.V. I IBAN: DE32 8505 0300 0221 1598 19 I
BIC: OSDDDE81XXX (Ostsächsische Sparkasse Dresden). Vielen Dank.

Anmeldungen und weitere Informationen:

Kati Ehlert, Projektkoordinatorin Junge Naturwächter (JuNa)
Naturschutzstation Osterzgebirge e.V.
Am Bahnhof 1, 01773 Altenberg
Email: ehlert_at_naturschutzstation-osterzgebirge.de
Telefon: 035056 - 233950


© Naturschutzstation Osterzgebirge. Alle Rechte vorbehalten.
Online: https://www.naturschutzstation-osterzgebirge.de/ [Stand: 18.05.2022]