News

  • News
  • 2022
  • Offen für alle: Junge Naturwächter beim World Cleanup Day am 17.9.

Natur kennt keinen Müll wie wir ihn produzieren - also mitmachen beim World Cleanup Day! (Foto: S. Klingner)

Zum World Cleanup Day: Müllsammelaktion der Jungen Naturwächter - offen für alle!

Praxiskurs für Junge Naturwächter 17.9.2022 von 10-15 Uhr

Treffpunkt: Umweltzentrum Freital, August-Bebel-Straße 3, 01705 Freital

Unsere Welt ist vermüllt. Gemeinsam wollen wir am „World Cleanup Day“ die Natur von allem Müll befreien, den wir an diesem Tag finden können. Dafür sind wir zu einer Müllsammelaktion in Freital unterwegs, die für alle Interessierten offen ist - egal, ob groß oder klein. Wer mitkommen möchte: Bitte auf wettergerechte Kleidung achten und Verpflegung aus dem Rucksack mitbringen. Wenn vorhanden, sind auch Handschuhe, Eimer und Müllgreifer nützlich.

Die Müllsammelaktion zum weltweit stattfindenden World Cleanup Day wird organisiert von den Außenstellen bzw.  Partnern der Naturschutzstation Osterzgebirge, dem Umweltzentrum Freital e.V. sowie der Umweltbildung des Landschaftspflegeverbandes Sächsische Schweiz-Osterzgebirge e.V. im Rahmen des Programms Junge Naturwächter Sachsens. Der World Cleanup Day selbst ist eine langjährige Aktion des Vereins "Let’s Do It! Germany e.V.". Weltweit nahmen 2021 insgesamt 14 Millionen Menschen in 191 Ländern teil und räumten einen Tag lang auf.

Verbindliche Anmeldungen für die jetzige Aktion in Freital sind ab sofort möglich bei Katja Dollak und Juliane Märtens unter bildung_at_lpv-osterzgebirge.de oder 03504 - 629665, sowie bei Lukas Vogt unter uwz-freital_at_web.de oder 0351 - 645007. Anmeldeschluss ist der 13.9.2022. Die Teilnahme am JuNa-Praxistag ist kostenfrei. Wir freuen uns auf euch!

Hintergrundinfo: „Junge Naturwächter“ (JuNa) gibt es sachsenweit. Das Programm wird vom Freistaat Sachsen gefördert. Die Naturschutzstation Osterzgebirge e.V. beteiligt sich mit zahlreichen Partnern und Aktivitäten an diesem Programm. Weitere Informationen zu JuNa findet ihr unter www.naturschutzstation-osterzgebirge.de.

Unterstützen Sie die Naturschutzstation gern mit Ihrer Spende im JuNa-Programm unter dem Stichwort „JuNa“. Spendenkonto: Naturschutzstation Osterzgebirge e.V. I IBAN: DE32 8505 0300 0221 1598 19 I
BIC: OSDDDE81XXX (Ostsächsische Sparkasse Dresden). Vielen Dank.

Weitere Informationen:

Kati Ehlert, Projektkoordinatorin Junge Naturwächter (JuNa)
Naturschutzstation Osterzgebirge e.V.
Am Bahnhof 1, 01773 Altenberg
ehlert_at_naturschutzstation-osterzgebirge.de
Telefon: 0162 - 6336480


© Naturschutzstation Osterzgebirge. Alle Rechte vorbehalten.
Online: https://www.naturschutzstation-osterzgebirge.de/ [Stand: 02.10.2022]