News

  • News
  • 2020
  • Schellerhauer Naturschutzpraktikum 2020

Bereits zum 25. Mal fand im August das "Schellerhau Nature Conservation Training" statt – und es wurde eine ganz besonders interessante Woche voller spannender wie fachlich tiefgründiger Gespräche mit Studentinnen und Studenten verschiedener Universitäten und unterschiedlicher Erfahrungshorizonte. Die 16 Teilnehmer kamen diesmal aus elf verschiedenen Ländern, von fünf Kontinenten. Sie alle einte aber die Sorge um die Zukunft der biologischen Vielfalt – und die Bereitschaft, für diese Zukunft selbst auch ganz praktisch aktiv zu werden.

Während des Schellerhau-Praktikums wurden wieder wichtige Pflegearbeiten im NSG Weißeritzwiesen, im Botanischen Garten Schellerhau, auf dem FND Himmelsleiterwiese, im Forstrevier Schellerhau am Neugraben und auf der neuen Schafskoppel der Schäferei Körtel umgesetzt. Zusätzlich gab es, wie immer, ein umfangreiches "Rahmenprogramm" an Wanderexkursionen, Führungen, Vorträgen und Diskussionsrunden.

Wie schon in den vergangenen Jahren zeichnet sich ab, dass dadurch wieder neue engagierte Unterstützer bei weiteren Naturschutzaktivitäten in der Region gewonnen werden konnten. Das Schellerhauer Naturschutzpraktikum ist seit jeher auch eine "Investition" in die Zukunft der Umweltarbeit im Ost-Erzgebirge. Bedauerlicherweise hat das Landratsamt dieses Jahr seinen bisher gewährten finanziellen Zuschuss für diese herausragende internationale Naturschutzwoche eingestellt.

Auch zu finden unter: https://osterzgebirge.org/de/2020/09/01/praktikumsrueckblick-25-schellerhau-conservation-training-14-21-august-2020

Fotos: J. Weber

Schellerhauer Naturschutzpraktikum 2020

...


© Naturschutzstation Osterzgebirge. Alle Rechte vorbehalten.
Online: https://www.naturschutzstation-osterzgebirge.de/ [Stand: 28.10.2020]