News

  • News
  • 2020
  • Natur vor Ort: Hummeln in Tharandt

Hummel im Anflug (Foto: M. Müller)

Biene ist nicht gleich Biene: Die wilden Verwandten der Honigbiene kommen auch in Tharandt in zahlreichen Arten vor – von der Gewöhnlichen Schmalbiene bis zur Fuchsroten Sandbiene. Sie sorgen für die Bestäubung der Blumen, aber auch unserer Beerensträucher, wenn es den Honigbienen zu kalt ist.

Am 10.7.2020 hatte das Umweltbildungshaus Johannishöhe interessierte Menschen eingeladen, um gemeinsam die Blühflächen in Tharandt auf Wildbienenbesuch zu prüfen. Lisa Becker führte fachkundig durch die Wiesen und erklärte die Unterschiede der verschiedenen Hummelarten. Auch was jeder im eigenen Garten oder in der Nachbarschaft für die Wildbienen tun kann, erläuterte sie dabei, denn leider sind viele der hier vorkommenden Wildbienen in ihrem Bestand gefährdet.

 


© Naturschutzstation Osterzgebirge. Alle Rechte vorbehalten.
Online: https://www.naturschutzstation-osterzgebirge.de/ [Stand: 05.12.2020]