News

Winterzauber im Osterzgebirge

Winterzauber (Foto: Sandra Gabler)

Winterzauber im Osterzgebirge

Die weiße Winterlandschaft im Osterzgebirge lädt zu herrlichen Winterspaziergängen ein, bei denen sie die verschneiten Winterwälder, Bergwiesen und Steinrücken betrachten können.

Die Steinrücken dienen zahlreichen Arten wie Zauneidechse, Kreuzotter und Igel als Winterquartier und versorgen mit ihren beerentragenden Bäumen, wie der Eberesche, die Vogelwelt über die kalte Jahreszeit.

Das Rotwild findet neben diversen Vogelarten wie dem Sperber optimale Rückzugsbedingungen in den dichten verschneiten Nadelwäldern.

Die weiß bedeckten Bergwiesen dienen dem Fuchs und Hermelin als Jagdgebiet. Selbst unter dem tiefen Schnee können sie noch Mäuse ausfindig machen.


© Naturschutzstation Osterzgebirge. Alle Rechte vorbehalten.
Online: https://www.naturschutzstation-osterzgebirge.de/ [Stand: 19.05.2019]