C3-Projekt

Öffentlichkeitsarbeit beim Grenzbuchenfest in Cinovec (Foto: S. Klingner)

Sommer 2021

Öffentlichkeitsarbeit - auch zu unserer neuen Heubörse - konnten wir beim Naturmarkt in Schellerhau und beim tschechisch-deutschen Grenzbuchenfest Cinovec/Zinnwald durchführen. Ganz klassisch mit einem Infostand, mit Broschüren und in Kooperation mit der Naturschutzstation sowie dem Wildapfel-Projekt Osterzgebirge. Mit den Besuchern führten wir einige interessante Gespräche - zum Heu, zur Pflege von Flächen und zu vielen Themen, die die Naturinteressierten der Region bewegen. Uns ist es wichtig, die Einheimischen zu erreichen und grenzübergreifend präsent zu sein. Denn nicht nur Bergwiesen brauchen Pflege, sondern auch menschliche Netzwerke!

Bergwiesenheu (Foto: R. Günther)

Frühsommer 2021

Unsere Heubörse ist online! Das gute osterzgebirgische Heu soll nun zielgerichtet an den Mann / die Frau gebracht werden. Interessenten (Verkäufer und Käufer) können sich ab sofort anmelden. Einen Überblick über das Projekt gibt unser Flyer.

Ein wichtiges Zwischenziel im Regionalmanagement unseres Projektes ist erreicht!

Steinrücke (Foto: B. Naumann)

Steinrücke (Foto: B. Naumann)

Sommer 2020

Das C3-Projekt läuft nun schon über ein Jahr und im vergangenen Jahr ist viel passiert. In Bezug auf die Pflege der naturschutzbedeutsamen Offenlandflächen und der Regionalen Vermarktung ist viel ins Rollen gekommen. Im Laufe des Jahres haben die Projektmitarbeiter viele Landwirte und Akteure persönlich getroffen, konnten sich meist auch vor Ort ein Bild machen und haben das Vorhabengebiet und die Leute vor Ort mit ihren Anliegen kennengelernt und verstehen nun die Anliegen und Probleme der Menschen besser.

Nachfolgend können Sie sich über unsere Aktivitäten im vergangenen Jahr informieren.

Naturmarkt Schellerhau 2020 (Foto: H. Schmidt)

Naturmarkt Schellerhau 2020 (Foto: H. Schmidt)

Öffentlichkeitsarbeit in Schellerhau

Coronabedingt fielen im Frühjahr 2020 alle geplanten Märkte aus. Erst Anfang Juli waren dererlei Aktivitäten wieder zulässig.

Am 5. Juli 2020 fand dann in Schellerhau der Naturmarkt statt. Das alljährliche Gartenfest im Botanischen Garten Schellerhau konnte nicht stattfinden, aber viele Besucher fanden den Weg dennoch nach Schellerhau. Im Botanischen Garten gab es viele tolle Blüten zu bestaunen und auf der Wiese vor dem Garten hatten sich viele Händler versammelt und boten ihre Waren an. Von Eis, Gewürzen, Korbwaren über Pflanzen, Samen und regionale Spezialitäten bis hinzu Seifen, Textilien und jeder Menge Informationen konnten alle Besucher etwas Passendes finden. 

Die Projektmitarbeiter waren mit einem Informationsstand vertreten und stellten die Naturschutzstation und das Projekt vor und beantworteten Fragen der Besucher.


© Naturschutzstation Osterzgebirge. Alle Rechte vorbehalten.
Online: https://www.naturschutzstation-osterzgebirge.de/ [Stand: 28.10.2021]