Publikationen

Waldbehandlung, Waldmehrung und Auengestaltung

Waldbehandlung, Waldmehrung und Auengestaltung unter Berücksichtigung von Hochwasservorsorge und Naturschutz im Osterzgebirge

Die Publikation stellt den Abschlussbericht zum DBU-Projekt: Hochwasserschutz- und naturschutzgerechte Behandlung umweltgeschädigter Wälder und Offenlandbereiche der Durchbruchstäler des Osterzgebirges dar.

Wie das Hochwasser im Jahre 2002 und entsprechende Ereignisse in der Vergangenheit zeigten, muss die Speicherfähigkeit der Landschaft erhöht werden und der Waldumbau unter Berücksichtigung von Hochwasserschutz erfolgen. Durch den Landesverein Sächsischer Heimatschutz e.V. erfolgte deshalb die Ausarbeitung und Beantragung eines Projektes zur Waldbehandlung, Waldmehrung und Auengestaltung unter Berücksichtigung von Naturschutz und Hochwasservorsorge.

Es ist herauszustellen, dass ökologische Aufwertungen von Wäldern in der Regel mit einer Erhöhung des Wasserrückhaltepotenzials verbunden sind. Das Gleiche gilt für eine Strukturanreicherung von Offenland und für Boden schonende Bearbeitungsverfahren in der Landwirtschaft. Diese Synergien zwischen Naturschutz, vorbeugendem Hochwasserschutz, Bodenschutz und Landschaftsästhetik gilt es stärker als bisher im Sinne einer multifunktional orientierten Landnutzung herauszustellen.

Die Publikation Waldbehandlung, Waldmehrung und Auengestaltung kann als pdf heruntergeladen werden.

Herausgeber: Landesverein Sächsischer Heimatschutz e.V.
Erscheinungsjahr: 2009

 


© Naturschutzstation Osterzgebirge. Alle Rechte vorbehalten.
Online: https://www.naturschutzstation-osterzgebirge.de/ [Stand: 17.07.2019]