Gebiete

Quelle: LfULG 2019 (www.umwelt.sachsen.de)

NSG Geisingberg

Im NSG ragt einer für das Osterzgebirge typischer Basaltkegel empor, der artenreiche montane Grünlandgesellschaften wie Bergwiesen, Borstgrasrasen, Feuchtwiesen und Niedermoore sowie eine gut ausgeprägte Steinrückenlandschaft und artenreiche Laubmischwälder beherbergt.

Das NSG ist Kern des FFH-Gebiets und EU-Vogelschutzgebiets „Geisingberg und Geisingwiesen“ und dient v. a. dem Schutz der Lebensraumtypen 6230* Artenreiche Borstgrasrasen, 6520 Berg-Mähwiesen, 7230 Kalkreiche Niedermoore, 8150 Silikatschutthalden, 9110/9130 Hainsimsen- und Waldmeister-Buchenwälder sowie 9180* Schlucht- und Hangmischwälder.

Das Naturschutzgroßprojekt „Bergwiesen im Osterzgebirge“ trug maßgeblich zur Erweiterung des Naturschutzgebiets “Geisingberg” bei und hat zum Erhalt und zur Entwicklung großflächiger Bergwiesen und der naturschutzgerechten Steinrückenpflege beigetragen.

Auf den blütenreichen Geisingbergwiesen mit angrenzenden strukturreichen Steinrücken sind wertgebende Bergwiesenarten wie Trollblume (Trollius europaeus), Arnika (Arnica montana), Bärwurz (Meum athamanticum) und Feuerlilie (Lilium bulbiferum) zu finden, die Naturfreunde besonders im Mai/Juni bestaunen können.

Weiterführende Informationen zur Nutzungsgeschichte, Flora und Fauna können unter der Internetseite der Grünen Liga Osterzgebirge e.V. nachgelesen werden.

Foto: Holger MenzerFoto: Jana FelbrichFoto: Holger MenzerTrollblume (Foto: Jana Felbrich)Breitblättriges Knabenkraut (Foto: Jana Felbrich)Schwalbenschwanz (Foto: Simone Heinz)Arnika (Foto: Jana Felbrich)Foto: Simone HeinzFeuerlilie (Foto: Simone Heinz)Foto: Jana FelbrichFoto: Jana FelbrichFoto: Jana Felbrich
...

Quellen:

Grüne Liga Osterzgebirge e.V. (2020): Naturschutzgebiete im Ost-Erzgebirge. Internet: https://osterzgebirge.org/de/natur-erkunden/schutzgebiete/naturschutzgebiete/.

Sächsisches Staatsministerium für Umwelt und Landwirtschaft - SMUL (2008): Naturschutzgebiete in Sachsen. Freistaat Sachsen. Internet: https://www.natur.sachsen.de/naturschutzgebiete-7998.html.


© Naturschutzstation Osterzgebirge. Alle Rechte vorbehalten.
Online: https://www.naturschutzstation-osterzgebirge.de/ [Stand: 01.06.2020]