Gebiete

Quelle: LfULG 2019 (www.umwelt.sachsen.de)

NSG Am Galgenteich Altenberg

Als Teil des FFH-Gebiets „Bergwiesen um Schellerhau und Altenberg“, welches v. a. dem
Schutz der Lebensraumtypen 6230* Artenreiche Borstgrasrasen und 6520 Berg-Mähwiesen dient, umfasst das NSG ein Mosaik aus artenreichen Bergwiesen, Borstgrasrasen, Kleinseggensümpfen
und halboffenen Sukzessionsflächen mit bedeutenden Orchideenvorkommen.

Aufsehenerregend ist die Zeit der Orchideenblüte vom Breitblättrigen Knabenkraut (Dactylorhiza majalis). Die Blütezeit im Osterzgebirge beginnt meist Ende Mai, Anfang Juni.

Weiterführende Informationen zur Nutzungsgeschichte, Flora und Fauna können unter der Internetseite der Grünen Liga Osterzgebirge e.V. nachgelesen werden.

 

Foto: Simone HeinzFoto: B.NaumannFoto: Simone HeinzFoto: Holger MenzerBreitblättriges Knabenkraut (Foto: S. Heinz)Geflecktes Knabenkraut (Foto: Jana Felbrich)Foto: B.NaumannFoto: B.Naumann
...

Quellen:

Grüne Liga Osterzgebirge e.V. (2020): Naturschutzgebiete im Ost-Erzgebirge. Internet: https://osterzgebirge.org/de/natur-erkunden/schutzgebiete/naturschutzgebiete/.

Sächsisches Staatsministerium für Umwelt und Landwirtschaft - SMUL (2008): Naturschutzgebiete in Sachsen. Freistaat Sachsen. Internet: https://www.natur.sachsen.de/naturschutzgebiete-7998.html.


© Naturschutzstation Osterzgebirge. Alle Rechte vorbehalten.
Online: https://www.naturschutzstation-osterzgebirge.de/ [Stand: 03.08.2020]